Alter

Spatenstich zu den Alterswohnungen Bodmen

ss
Lang hat's gedauert, aber jetzt wird gebaut. Im Bodmen entstehen auf Initiative der Wohnbaugenossenschaft Rynach 42 Alterswohnungen mit Serviceleistungen. Die Liste der Verzögerungen ist lang, aber schlussendlich hat das Bundesgericht den Weg frei gemacht und eine Beschwerde eines Anwohners in letzter Instanz abgelehnt. Lesen Sie mehr...

Fairness-Initative gestartet

Die Baselbieter Gemeinden sollen bis Ende Juni die "Fairness-Initiative" unterzeichnen. Sie verlangt die Rückerstattung der vollen CHF 45 Mio., die der Kanton seit Einführung der neuen Pflegefinanzierung durch die Entlastung bei den Ergänzungsleistungen (EL) gespart hat – und einen fairen Umgang zwischen Kanton und Gemeinden.Lesen Sie mehr...

Generationenpark im Mischeli ist eröffnet

253
Mit einem gemütlichen Fest und vielen gemeinsamen Aktionen wurde der Generationenpark am 13. Juni offiziell eröffnet.
Lesen Sie mehr...

Statt Sparen Schulden nicht bezahlen? So geht das nicht!

Regionaljournal
Stellen Sie sich vor: Ihre Finanzen laufen aus dem Ruder weil Sie mehr ausgeben als verdienen. Was machen Sie in einer solchen Situation: Richtig, entweder arbeiten Sie mehr, um das Einkommen zu erhöhen oder Sie reduzieren die Ausgaben. Und was macht der Kanton, wenn er mehr ausgibt als einnimmt? Er beschliesst, seine Schulden nicht zu bezahlen. So einfach geht das. Wenn Sie es nicht glauben, dann lesen Sie hier weiter.Lesen Sie mehr...

Grünes Licht für Alterswohnungen

wbg projekt
Am 24.6. hat der Einwohnerrat der Abgabe von Land an die Wohnbaugenossenschaft Rynach zugestimmt. Damit ist eine weitere Hürde auf dem Weg zu altersgerechten Wohnungen im Bodmen genommen.


Lesen Sie mehr...

Herzlichen Glückwunsch, Herr Breil

Geburtstag-Breil
Am 18. Mai konnte Herr Johann Breil seinen hundertsten Geburtstag feiern. Im Namen der Gemeinde Reinach durfte ich ihm die besten Glückwünsche und einen Blumenstrauss überreichen.





Lesen Sie mehr...

Überbauung Bodmen: Einwohnerrat sagt ja

bodmen
Der Einwohnerrat hat Ja gesagt zur Weiterplanung im Areal Bodmen. Baldmöglichst sollen dort rund 40 Alters- und 20 Familienwohnungen entstehen. Jetzt können die Verhandlungen mit der Wohnbaugenossenschaft Rynach zur Realisierung der Alterswohnungen weitergeführt und das Quartierplanverfahren eingeleitet werden.


Lesen Sie mehr...

Das Unwort des Jahres: «Langleberisiko»

Das Unwort des Jahres habe ich kürzlich an einer Informationsveranstaltung der Basellandschaftlichen Pensionskasse gehört: Langleberisiko! Lesen Sie mehr...

Weg frei für Alterwohnungen

Altersgerechte Wohnungen sind in Reinach knapp. Die Wohnbaugenossenschaft Rynach st deshalb daran interessiert, im Gebiet Bodmen ca. 40 Alterswohnungen mit Serviceleistungen zu erstellen. Die Gemeinde unterstützt das Projekt tatkräftig.Lesen Sie mehr...

Wohnen im Alter

«Wohnen im Alter» reicht von hindernisfreiem Bauen / Sanieren bis zu Pflegeplätzen in AHP. Die Aufgaben der Gemeinde liegen meines Erachtens in drei Bereichen: Pflegeplätze müssen von der Gemeinde – in Reinach bisher delegiert an die Seniorenstiftung – bereitgestellt werden. Hindernisfreies, und damit auch altersgerechtes Bauen, können wir über entsprechende Zonenbestimmungen und durch Beratung fördern oder bei grossen Überbauungen auch vorschreiben. Im dazwischenliegenden Segment neuer, altersgerechter Wohnformen, beispielsweise solche mit einem Serviceteil, versuchen wir, private nicht gewinnorientierte Initiativen (Genossenschaften) zu unterstützen oder, bei entsprechenden Vorhaben, auch kommerzielle Investoren zu gewinnen.

Über diesen Link finden Sie die Antwort auf eine entsprechende Interpellation im Einwohnerrat.

Der Medienbericht dazu: BaZ_081029_Alterswohnen.