Herzliche Gratulation an Isaac Reber

Herzliche Gratulation an Isaac Reber. Er hat die Sensation geschafft und ist in den Regierungsrat gewählt worden. Eine gute Wahl! Ich kenne Isaac Reber aus unserer gemeinsamen Zeit im Landrat und habe ihn dort schätzen gelernt – und bin deshalb auch seinem Unterstützungskomitee beigetreten. Er ist ein sehr sachbezogener Politiker, der sich immer bemüht hat, gute Lösungen zu finden. Er trägt keine Scheuklappen. Wenn er von einer Sache überzeugt ist, dann kann er genauso mit der SP wie mit der SVP zusammengehen. Aber Isaac Reber ist keine Wetterfahne: Ist er von einer Idee überzeugt, dann verteidigt er sie hartnäckig, auch wenn er (momentan) keine Mehrheit findet, wie beispielsweise bei der Zukunft des Bruderholzspitals.

Was der Kanton Baselland momentan am dringendsten braucht sind Politiker, die etwas bewegen, neue Ideen haben, den Stillstand überwinden wollen. Leute, die Veränderungen nicht fürchten, sondern die Chancen erkennen. Offene Menschen, die Sinn und Zweck dieses Kantons nicht in der Abgrenzung und im Anderssein sehen, sondern die realisieren, dass wir zusammen mit unseren Nachbarn die Region stärken müssen.

Ich wünsche Isaac Reber Kraft und Durchhaltewillen, aber auch viele gute Ideen und das nötige Mass Glück, das es in einem solchen Amt braucht.