Volksabstimmung zum Verkauf des Alten Werkhof Areals

AW2
Am 9. Juni findet die Volksabstimmung über den Verkauf des Alten Werkhof Areals statt. Dies ist – hoffentlich – die letzte Hürde auf dem langen Weg von einer Deponie zu einer attraktiven neuen Wohnüberbauung.

Das Areal Alter Werkhof ist Eigentum der Gemeinde Reinach. Damit die geplante Wohnüberbauung «In den Steinreben» umgesetzt und die Kosten der laufenden Deponiesanierung gedeckt werden können, möchten der Gemeinde- und der Einwohnerrat das Areal verkaufen. Der Einwohnerrat hat an seiner Sitzung vom 29. April 2013 dem Verkauf des Areals Alter Werkhof an die HRS Investment AG zum Preis von CHF 20.6 Mio. zugestimmt. Gemäss Gemeindeordnung unterliegt der Verkauf von Grundstücken über 5 Mio. Franken dem obligatorischen Referendum, so dass das Reinacher Stimmvolk das letzte Wort über den Verkauf hat.

Am 26. September 2010 hatten die Reinacher Stimmberechtigten den Quartierplan „Alter Werkhof“ beschlossen. Gleichzeitig bewilligten sie einen Kredit von CHF 17.1 Mio. zur Totalsanierung der Deponie Alter Werkhof. Die Sanierung war einerseits mit einem rechtskräftigen Quartierplan und andererseits mit einem angemessenen Erlös aus dem Verkauf des Areals Alter Werkhof verknüpft. Inzwischen wurde der Quartierplan vom Regierungsrat genehmigt und ist damit rechtskräftig. Und es wurde mit der HRS Investment AG eine Investorin gefunden, die das Areal erwerben und die Wohnüberbauung realisieren will. Die HRS Investment AG und der Gemeinderat haben die Kaufverträge vorbehältlich der Genehmigung unterzeichnet. Mit den Kaufverträgen werden auch die Anliegen und Rahmenbedingungen der Gemeinde, z.B. Errichten eines öffentlichen Quartierplatzes an der Schalbergstrasse sowie ein nachhaltiger Energiestandard, gesichert.

Der Einwohnerrat hat dem Verkauf des Areals Alter Werkhof an die HRS Investment AG am 29. April 2013 zugestimmt. Gemäss Gemeindeordnung unterliegt der Verkauf von Grundstücken über 5 Mio. Franken dem obligatorischen Referendum, so dass das Reinacher Stimmvolk das letzte Wort über den Verkauf hat. Gemeinderat und Einwohnerrat empfehlen Ihnen, dem Verkauf des Areals Alter Werkhof (Parzellen 136 und 2499) an die HRS Investment AG zum Preis von CHF 20.6 Mio. zuzustimmen.

Abstimmungszeitung:AbstimmungszeitungAlterWerkhof.

Medienecho: BZ_130524_Abstimmung_AW, , BaZ_130422_AlterWerkhof.