1. August-Ansprache von Eric Nussbaumer

en2
Diese wurde die 1. August-Ansprache in Reinach von Nationalrat Eric Nussbaumer gehalten. Mehrere hundert BesucherInnen, nicht nur aus Reinach, hörten zu.

Sein Thema war das Wesen von «Heimat». «Heimat entsteht immer wieder neu. Heimat ist dort, wo nicht jeder nur für sich selber und seine eigenen Interessen schaut, sondern wo alle mitmachen und partizipieren können. Dort wo Sie in Reinach und in dieser Region mitmachen, dort wo wir alle mitmachen, entsteht heimatliche Identifikation.» Auch den, besonders am 1. August, heiklen Aspekt der politisch missbrauchten Heimat klammerte er nicht aus: «Das „in Beschlag nehmen“ des Heimatbegriffs ist eine politische Flucht vor den Herausforderungen der modernen Zeit. Das Resultat ist erkennbar: Ein solcher Heimatfundamentalismus bekämpft alle anderen und vielfältigen Ideen, wie die europäische Integration, die religiöse Vielfalt, die kulturelle Pluralität – wohlwissend, dass man die Entwicklungen der Globalisierungen trotzdem nicht zurückdrehen kann.»

Lesen Sie die ganze Ansprache hier.

Medienecho: WoBla.