Die Gemeindeinitiative zur Pensionskasse steht

Eigentlich war das Ziel, die nötigen fünf Gemeindebeschlüsse bis Ende März zusammen zu haben. Jetzt ist Mitte März und statt fünf haben schon neun Gemeinden zugestimmt – und es werden laufend mehr… Ein untrügliches Zeichen, dass die Gemeindeinitiative den Gemeinden und allen anderen angeschlossenen Mitgliedern, die für Kanton und Gemeinde Leistungen erbringen, unter den Nägeln brennt. Wenn sich jetzt Herr RR Balmer in die Behauptung versteigt, die Gemeinden seien schuld daran, wenn ein rechtlich und politisches Chaos entsteht und der Umsetzungstermin vom 1.1.2014 nicht mehr eingehalten werden kann, dann zeigt dies einmal mehr, wie wenig Ahnung Herr Balmer die Realität und die Probleme der Gemeinden versteht. Zuerst jahrelang ein Problem verdrängen und dann im letzten Moment eine untaugliche Lösung bringen – so geht das nicht!

Medienecho: BaZ_130313_PK Initiative steht, bz_130313_PK Initiative bringt BL in Nöte.