Ich bin überwältigt

IMG_0340
Schon als das Stadtfest im prallvollen Hauptfestzelt eröffnet wurde, kündigte sich an, was sich bis zum Sonntagabend bewahrheitete: Das Reinacher Stadtfest war ein Publikumsmagnet mit vielen Attraktionen. Neben den zahlreichen Bars und Beizli gab es mitreissende Acts auf den drei Bühnen sowie viel Erlebenswertes für die Kleinen. Und auch am Tag der offenen Tür im Gemeindehaus konnten der Gemeinderat und die Mitarbeitenden der Gemeinde Reinach viele Besucherinnen und Besucher empfangen, zahlreiche gute Gespräche führen und viel Dank und Lob entgegennehmen von denen, die durch die Gänge geschlendert waren. Ich bin überwältigt, was da alles auf die Beine gestellt wurde.

Zu verdanken ist dies alles dem freiwilligen OK des Stadtfests, das mit viel Elan und Herzblut das Ortszentrum in eine Festhütte verwandelt hat, und dem Gemeindepersonal, das mit Kreativität und Engagement viele Facetten seiner täglichen Arbeit auf unterhaltsame Weise der Bevölkerung präsentiert hat. Viele Vereine und Firmen haben am Stadtfest die Chance genutzt, mit einem tollen Angebot in Form eines Beizli oder Stands die Vereinskasse aufzubessern oder ihren Namen bekannter zu machen. Dank gebührt auch all den tatkräftigen Männern und Frauen, die im Hintergrund gearbeitet haben, Zelte und Stände aufgestellt, sich um die Stromversorgung, die Toiletten oder die Abfallentsorgung gekümmert, die Strassen und Trottoirs gereinigt haben. Sie alle waren nötig, um diesen Anlass zum fünfzigjährigen Geburtstag der Stadt Reinach zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.

Medienecho: Regionaljournal, Gemeinde TV, BaZ_150907_Reinach_50, BZ_150907_Festmeile_Reinach, WoBla, Interview Vogler.