Günstiger Wohnraum für Reinach

Günstigen Wohnraum zu schaffen bleibt eines der wichtigen Ziele unserer Stadtentwicklungspolitik in Reinach. Jetzt wurde ein weiteres wichtiges Etappenziel erreicht: Am 31. März hat der Einwohnerrat den Antrag des Gemeinderates gutgeheissen, im Gebiet Bodmen gemeinnützigen Wohnungsbau durch den Wohnbau-Genossenschaftsverband Nordwest (wgn) realisieren zu lassen. Ab 2015 sollen rund 20 Familienwohnungen auf dem Areal gebaut werden.

Ein zweites wichtiges Projekt des gemeinnützigen Wohnungsbaus möchten wir im Gebiet Stockacker realisieren. Auch für diese Überbauung konnten wir einen renommierten Partner finden, Logis Suisse AG, die schweizweit grösste Organisation des gemeinnützigen Wohnungsbaus. Dieses Projekt will sich der Einwohnerrat noch etwas genauer anschauen, schliesslich ist es fast dreimal so gross wie jenes im Bodmen. Ich hoffe, dass die zuständige Kommission schnell arbeitet und wir das Projekt bald verwirklichen können.

Zu den Vorlagen: 1083:14 Stokacker, 1084:14 Bodmen.

Medienecho: Wochenblatt, BZ_140402_FA.

Medienmitteilung und -echo zur Mitwirkung: MM_150901_Mitwirkung_Stockacker, WoBla_150924_Stockacker.